"Was bringt Europa ihren Bürgerinnen?" ist die zentrale Frage, mit der sich die FAM in diesem Schwerpunkt beschäftigt.

Die Europäische Union hat sich Gleichstellungspolitik auf die Fahnen geschrieben und sich zu Gender Mainstreaming verpflichtet. Ist Europa in der Gestalt der EU eine Streiterin für die Gleichberechtigung von Frauen und Männern geworden? Oder sind aus Frauensicht doch noch gravierende Mängel am europäischen Integrationsprozess zu beanstanden?

Mit diesem Schwerpunkt im Bereich Bildung wollen wir Einblick in zentrale Felder der EU-Politik ermöglichen und eine Einschätzung aus feministischer Sicht geben. Wir wollen Interesse an Europa wecken und zur Einmischung auf allen Ebenen und in allen Politikfeldern ermuntern.

Das "Europäische Haus" ist nach wie vor eine Baustelle, die eine deutliche feministische Handschrift braucht, soll es für Frauen mehr als nur eine zugige Behausung sein.

In der Frauenakademie München e.V. finden und fanden zahlreiche Veranstaltungen zum Thema Europa statt.

  • Aktuelle Veranstaltungen zu Europa finden Sie auf unserer Seite Aktuelles/Termine.
  • Einen Rückblick auf die wichtigsten Veranstaltungen zum Thema finden Sie unter Dokumentationen.
Copyright © 2017 FAM Frauenakademie München e.V. Alle Rechte vorbehalten.