"... dass ein Bündnis zwischen Gleichstellungspolitik und
Genderforschung nur ein subversives sein kann - eines, das
Macht- und  Herrschaftsverhältnisse in Frage stellt." 
(Waltraud Ernst, Tagung FRAU MACHT KONKURRENZ)

Die FAM greift in ihren Bildungsangeboten gesellschaftspolitisch aktuelle Themen mit Blick auf die Geschlechter auf. So können die Ergebnisse aus der Frauen- und Geschlechterforschung einer breiteren Öffentlichkeit zugänglich gemacht werden und Impulse für die gesellschaftspolitische Debatte aus Gender-Sicht gesetzt werden. Die FAM trägt zur kritischen Meinungsbildung bei und zeigt neue Handlungsstrategien für eine geschlechtergerechte Gesellschaft auf.

Mit ihrem Bildungs- ebenso wie mit den Beratungsangeboten von und für Frauen will die FAM Frauen in ihrer persönlichen, beruflichen und politischen Handlungskompetenz stärken. 

Die FAM ist von der Bundeszentrale für politische Bildung als Trägerin der politischen Bildung anerkannt.

Copyright © 2017 FAM Frauenakademie München e.V. Alle Rechte vorbehalten.